.st0{fill:#FFFFFF;}

DEUTSCHE GRAMMATIK PRÜFEN: MÜNDLICHER GRAMMATIKTEST 

 Juli 1, 2017

By  marta

Wie kannst du die Deutsche Grammatik prüfen bei einem Schüler, der neu ist? Am besten entweder durch einen schriftlichen oder mündlichen Test. Ich mache sogar beides, wenn die Schüler etwas fortgeschrittener sind. In diesem Artikel zeige ich dir Schritt-für-Schritt, wie mein mündlicher Grammatiktest aussieht.

So kannst du mündlich die Deutsche Grammatik prüfen

In der ersten Probestunde lerne ich meinen neuen Schüler etwas kennen, erfahre, warum er Deutsch lernen möchte und prüfe seine Sprachkenntnisse. Dazu führe ich eine Konversation und stelle dem Schüler einige Fragen. Der Test beinhaltet Fragen, die auf bestimmten Grammatikthemen basieren. Ich habe diesen Test selbst zusammengestellt, was bedeutet, dass er nicht perfekt ist. Aber mir hat er einen soliden Überblick darüber gegeben, was der Schüler kann und wo seine sprachlichen Grenzen liegen.

So sieht mein mündlicher Grammatiktest aus

Mein mündlicher Test besteht aus sieben Kategorien und Fragen, wobei die Kategorien sechs und sieben aus jeweils drei Fragen bestehen. Der Schwierigkeitsgrad reicht von etwa A2 bis etwas B2/C1. Während die Schüler die Fragen beantworten, mache ich Notizen zur Grammatik, zum Wortschatz und Sprachfluss. Aufgrund meiner Erfahrung weiß ich, welche Grammatikthemen einzelne Niveaustufen beinhalten und kann ungefähr einschätzen, welches Niveau mein Gegenüber bei seinen Antworten anwendet.

Für Deutschlehrer, die noch am Anfang stehen, würde ich empfehlen, die Einschätzung der Niveaustufe auszulassen und einfach einige Notizen zum Sprachfluss und zu den Schwächen zu notieren: Welche Fehler wiederholt der Schüler?

Notizen nach Vorlage

Für meinen mündlichen Grammatiktest nutze ich eine Vorlage. Je nach Niveau erzählen die neuen Schüler mal mehr, mal weniger. Wirklich ausführlich antworten nur diejenigen, die sich sprachlich sehr gut zurechtfinden. Je weiter ich im Formular gehe, desto kürzer fallen die Antworten aus und der Wortschatz verringert sich. Mithilfe der Fragen finde ich heraus, was der Schüler schon kann und was er noch lernen sollte.

Wenn ich merke, es wird für meinen neuen Schüler zu schwierig, die Fragen zu beantworten, dann überspringe ich eine Frage oder höre an der Stelle auf. Insgesamt bekomme ich ein gutes Bild, wo ich Unterricht ansetzen kann.

Lade dir hier die Grammatiktest Vorlage herunter: Klick auf die Bilder unten!

Fortgeschrittene, die bereits gut sprechen, lasse ich nach dem Treffen zu Hause noch einen schriftlichen Online-Test machen. Mit dem Grammatiktest kann sich der Schüler selbst prüfen und mir die Ergebnisse mitteilen. Das ist eine gute Motivation, wenn der Schüler selbst sieht, was er kann und was er noch lernen muss.

Den Online-Grammatiktest mag ich deshalb gerne, da der Schüler am Ende ein sehr ausführliches Ergebnis erhält und mir per E-Mail zuschicken kann.

Aber Vorsicht: Der Test ist ab Stufe B1.

Welche Themen prüfe ich im mündlichen Grammatiktest?

Meine Vorlage beinhaltet Fragen zu den folgenden Themen:

Präpositionen
Zeiten der Vergangenheit
Futur
Konjunktiv II
Modalverben
Pronomen
Relativsätze
Satzbau
Unterschiedlichen Wortschatz

Hast du eine Methode, mit der du den Kenntnisstand deiner neuen Schüler prüfst oder eine Empfehlung für einen guten Grammatiktest? Dann schreibe es in die Kommentare!

In 6 Schritten zum erfolgreichen Sprachlehrer

LEHRPLAN-METHODE

Von Anfang an:

  • mehr Struktur im Unterricht,
  • mehr Schüler,
  • zufriedene Schüler und
  • mehr Geld und mehr Zeit.

Bist du bereit als Sprachlehrer durchzustarten? Dann hol dir jetzt dein Starterkit!

Wie kannst du die Deutsche Grammatik prüfen bei einem Schüler, der neu ist? Am besten entweder durch einen schriftlichen oder mündlichen Test. Ich mache sogar beides, wenn die Schüler etwas fortgeschrittener sind. In diesem Artikel zeige ich dir Schritt-für-Schritt, wie mein mündlicher Grammatiktest aussieht.

So kannst du mündlich die Deutsche Grammatik prüfen

In der ersten Probestunde lerne ich meinen neuen Schüler etwas kennen, erfahre, warum er Deutsch lernen möchte und prüfe seine Sprachkenntnisse. Dazu führe ich eine Konversation und stelle dem Schüler einige Fragen. Der Test beinhaltet Fragen, die auf bestimmten Grammatikthemen basieren. Ich habe diesen Test selbst zusammengestellt, was bedeutet, dass er nicht perfekt ist. Aber mir hat er einen soliden Überblick darüber gegeben, was der Schüler kann und wo seine sprachlichen Grenzen liegen.

So sieht mein mündlicher Grammatiktest aus

Mein mündlicher Test besteht aus sieben Kategorien und Fragen, wobei die Kategorien sechs und sieben aus jeweils drei Fragen bestehen. Der Schwierigkeitsgrad reicht von etwa A2 bis etwas B2/C1. Während die Schüler die Fragen beantworten, mache ich Notizen zur Grammatik, zum Wortschatz und Sprachfluss. Aufgrund meiner Erfahrung weiß ich, welche Grammatikthemen einzelne Niveaustufen beinhalten und kann ungefähr einschätzen, welches Niveau mein Gegenüber bei seinen Antworten anwendet.

Für Deutschlehrer, die noch am Anfang stehen, würde ich empfehlen, die Einschätzung der Niveaustufe auszulassen und einfach einige Notizen zum Sprachfluss und zu den Schwächen zu notieren: Welche Fehler wiederholt der Schüler?

Notizen nach Vorlage

Für meinen mündlichen Grammatiktest nutze ich eine Vorlage. Je nach Niveau erzählen die neuen Schüler mal mehr, mal weniger. Wirklich ausführlich antworten nur diejenigen, die sich sprachlich sehr gut zurechtfinden. Je weiter ich im Formular gehe, desto kürzer fallen die Antworten aus und der Wortschatz verringert sich. Mithilfe der Fragen finde ich heraus, was der Schüler schon kann und was er noch lernen sollte.

Wenn ich merke, es wird für meinen neuen Schüler zu schwierig, die Fragen zu beantworten, dann überspringe ich eine Frage oder höre an der Stelle auf. Insgesamt bekomme ich ein gutes Bild, wo ich Unterricht ansetzen kann.

Lade dir hier die Grammatiktest Vorlage herunter: Klick auf die Bilder unten!

Grammatiktest
Grammatiktest

Fortgeschrittene, die bereits gut sprechen, lasse ich nach dem Treffen zu Hause noch einen schriftlichen Online-Test machen. Mit dem Grammatiktest kann sich der Schüler selbst prüfen und mir die Ergebnisse mitteilen. Das ist eine gute Motivation, wenn der Schüler selbst sieht, was er kann und was er noch lernen muss.

Den Online-Grammatiktest mag ich deshalb gerne, da der Schüler am Ende ein sehr ausführliches Ergebnis erhält und mir per E-Mail zuschicken kann.

Aber Vorsicht: Der Test ist ab Stufe B1.

Welche Themen prüfe ich im mündlichen Grammatiktest?

Meine Vorlage beinhaltet Fragen zu den folgenden Themen:

Präpositionen
Zeiten der Vergangenheit
Futur
Konjunktiv II
Modalverben
Pronomen
Relativsätze
Satzbau
Unterschiedlichen Wortschatz

Hast du eine Methode, mit der du den Kenntnisstand deiner neuen Schüler prüfst oder eine Empfehlung für einen guten Grammatiktest? Dann schreibe es in die Kommentare!

About the author

Verwandte Artikel:


Wie du einen effektiven LEHRplan aufstellst – in 5 Schritten!


Online-Lehrer werden - Wie du den Umstieg schaffst?


Mehr Struktur im Unterricht mit einer einfachen Lehrplan Methode

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Tutor Compass für Deutschlehrer

Bist du bereit, als privater Sprachlehrer durchzustarten?


Ich zeige dir alles, was ein erfolgreicher Sprachlehrer braucht!